Wie füge ich in Photoshop dem Text eine Umrandung hinzu?

Das Hinzufügen einer Umrandung um Buchstaben herum ist ein sicherer Weg, um Ihre Wörter auffällig zu machen, und gleichzeitig den Text optisch interessanter zu gestalten als eine einfache flache Schrift. Um eine Kontur zu einer Standardschriftart in Adobe Photoshop CC hinzuzufügen, wenden Sie einen Strichebenenstil auf den Text an. Dies funktioniert hervorragend für Schlagzeilen, Einladungen oder alles andere, was Sie möchten, dass die Leute es bemerken. Sie können den Rahmen in jeder beliebigen Farbe und Dicke gestalten. Um die Kontur allein zu halten, verwenden Sie eine weiße Schrift oder eine Farbe, die dem Hintergrund entspricht, bevor Sie den Stil der Strichebenen anwenden.

Passen Sie einen skizzierten Text mit verschiedenen Layerstilen an.

Legen Sie die Farbe fest, die in Ihrer Textumrandung erscheinen soll.

Fügen Sie mit dem Horizontal Type Tool oder dem Vertikal Type Tool, das in der Toolbox verfügbar ist, etwas Text zu Ihrem Photoshop-Projekt hinzu. Ziehen Sie den Mauszeiger über die Leinwand, um ein Textfeld zu erstellen, und geben Sie dann Ihren Text ein. Ziehen Sie den Mauszeiger über den Text, um ihn zu markieren, wenn Sie die Formatierung über die Optionsleiste ändern möchten. Klicken Sie auf das Symbol „Textfarbe“ in der Optionsleiste und wählen Sie eine Farbe aus, die gut zu Ihrer geplanten Konturfarbe passt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fx“ und wählen Sie „Strich“.
Quelle: Bild mit freundlicher Genehmigung von Adobe.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fx“ am unteren Rand des Ebenen-Panels und wählen Sie „Stroke“ aus dem Popup-Menü. Dadurch wird das Fenster Layer Style geöffnet, in dem der Layer Style Stroke bereits ausgewählt ist.

Klicken Sie auf das Symbol „Farbe“.

Klicken Sie auf das Symbol „Color“ im Fenster Layer Style, um das Fenster Color Picker zu öffnen.

Wählen Sie eine Farbe für die Textumrandung.

Wählen Sie eine beliebige Farbe für die Textumrandung und klicken Sie auf „OK“. Wenn in Ihrem Projekt bereits eine Farbe vorhanden ist, die Sie anpassen möchten, können Sie diese Farbe durch Anklicken auswählen. Sobald Sie den Mauszeiger über die Leinwand bewegen, wird sie zu einem Augentropfenwerkzeug.

Passen Sie die Konturstärke nach Bedarf an.

Ziehen Sie den Schieberegler „Größe“ oder geben Sie eine Zahl in das Textfeld „Größe“ ein, um die Umrissdicke zu ändern. Sie können auch die zusätzlichen Optionen im Fenster Layerstil verwenden, um den Mischmodus, die Deckkraft und den Fülltyp zu ändern. Beachten Sie, dass diese Optionen nur die Textumrandung betreffen. Wenn Sie z.B. den Fülltyp in ein Muster ändern, ändert sich nur der Rand.

Fügen Sie alle zusätzlichen Styles hinzu, die Sie benötigen, bevor Sie das Layer Style Fenster schließen.

Wählen Sie zusätzliche Layerstile für den Text aus, während das Fenster Layerstil geöffnet ist. So können Sie beispielsweise dem Bereich innerhalb des Rahmens einen inneren Glanz oder einen Schlagschatten außerhalb des Textes hinzufügen. Klicken Sie auf „OK“, wenn Sie das gewünschte Aussehen haben.

Wie mache ich Autoaufkleber in Word?

Die Gestaltung eines Autoaufklebers mit Microsoft Word 2013 ist ein Projekt, das auch Anfänger mit Sicherheit bewältigen können. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie selbstklebendes Druckerpapier haben. Nicht alle selbstklebenden Druckerpapiere sind wasserdicht. Wenn der Aufkleber also auf einem Auto oder irgendwo außerhalb angebracht ist, überprüfen Sie die Papierverpackung, um sicherzustellen, dass sie wasserdicht ist.

Anpassen der Seiteneinrichtung

Öffnen Sie ein leeres Word-Dokument. Klicken Sie auf die Registerkarte Seitenlayout, dann auf das Symbol Größe und wählen Sie Weitere Papiergrößen. Stellen Sie die Breite auf 11 Zoll und die Höhe auf 3,5 Zoll ein. Dies ist eine Standardgröße für einen Autoaufkleber und erleichtert den Druck, wenn Sie ein Haftpapier im Großformat verwenden.

Eine Seitengröße von 11×3,5 Zoll

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Hinzufügen von Farbe und Grafik
Wenn Sie keinen weißen Autoaufkleber herstellen oder Ihr eigenes Kunstwerk als Hintergrund verwenden möchten, ändern Sie die Seitenfarbe. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Design und wählen Sie eine Farbe aus dem Menü Seitenfarbe.

Auswahl einer blauen Hintergrundfarbe.

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Um Fotos oder den Autoaufkleber hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen. Alle Ihre Einfügeoptionen befinden sich in der Multifunktionsleiste Einfügen, einschließlich der Textfeldoption, die Sie in Kürze verwenden werden.

Klicken Sie auf Bilder, um Fotos oder Grafiken von der Festplatte Ihres Computers einzufügen.
Klicken Sie auf Online-Bilder, um kreative Gemeinschaftsbilder mit der Bing-Bildsuche zu finden.
Klicken Sie auf Formen, um Formen wie Rechtecke, Kreise und Pfeile hinzuzufügen.

Hinzufügen von Bildern, Formen und Textfeldern aus dem Einfügen-Ribbon

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Nachdem Sie das Artwork eingefügt haben, ziehen Sie die Ecken, um die Größe des Artworks zu ändern, und ziehen Sie die Mitte, um es in Position zu bringen. Wenn Sie das Artwork als Hintergrundbild verwenden, ist es in Ordnung, über die Seitenkanten zu gehen. Natürlich werden alle Details, die auf der Seite nicht sichtbar sind, nicht gedruckt.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Verschieben des Kunstwerks haben, klicken Sie auf die Registerkarte Format der Bildwerkzeuge und ändern Sie die Einstellung Wrap Text. Wenn Sie das Artwork als Hintergrundbild verwenden, wählen Sie die Option Hinter Text. Wenn nicht, klicken Sie auf Vor dem Text.

Verwenden Sie die Option Hinter dem Text für Hintergrundbilder.

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Gestalten Sie Ihre Botschaft
Verwenden Sie ein Textfeld, um die Botschaft des Autoaufklebers zu schreiben. Wenn Sie noch nie zuvor ein Word-Textfeld verwendet haben, ist der Vorgang ganz einfach.

Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie das Textfeld-Symbol.
Wählen Sie ein Textrahmenformat aus dem Dropdown-Menü aus.
Ziehen Sie den Mauszeiger über die Seite.
Geben Sie den Text für den Aufkleber ein und markieren Sie ihn mit dem Cursor.
Klicken Sie auf die Registerkarte Home und ändern Sie die Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe und Ausrichtung.

Wenn das Textfeld nicht transparent ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Ausfüllen und klicken Sie dann auf Kein Ausfüllen.

Die Ausrichtungsoptionen befinden sich im Absatzabschnitt der Multifunktionsleiste Home.

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Füge dem Text einen Effekt wie einen Schatten oder ein Glühen hinzu, damit er sich vom Hintergrund abhebt. Markieren Sie den Text, klicken Sie auf die Registerkarte Format der Zeichenwerkzeuge und dann auf den kleinen Pfeil neben WordArt Styles in der Multifunktionsleiste. Sie können dann einen Effekt aus dem Menü auswählen. Verwenden Sie die Leuchtoptionen, um Text auf einem dunklen Hintergrund hervorzuheben, oder die Schattenoptionen, um den Text von einem hellen Hintergrund abzuheben.

Durch das Hinzufügen eines Lichts hebt sich der Text von einem dunklen Hintergrund ab.

Hinweis: Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Microsoft.
Drucken eines Autoaufklebers
Bevor Sie Ihren Autoaufkleber drucken, klicken Sie auf die Registerkarte Datei und wählen Sie Optionen. Stellen Sie im Abschnitt Druckoptionen sicher, dass ein Häkchen neben Hintergrundfarben und -bilder drucken gesetzt ist. Klicken Sie auf OK.

Legen Sie ein wasserdichtes, klebendes Blatt Druckerpapier in Ihren Heimdrucker ein und klicken Sie auf das Drucksymbol.